Qualität und Erfahrung

In allen Sportkursen, liegt unsere Aufmerksamkeit bei der Qualität des Unterrichtes.

Wir beschäftigen ausschließlich fachkundige Trainer mit methodischer wie sozialer Kompetenz

  • Unsere Trainer haben in der Regel mindestens eine dreijährige Berufsausbildung im Sport und zahlreiche Zusatzqualifikationen in Form von Trainerlizenzen, vor allem im Bereich Kinderturnen, Präventions- und Rehabilitationssport.
  • Stets aktuelle Erste Hilfe Zertifikate und fachspezifische Fortbildungen gehören zu unserem und zum Selbstverständnis unserer Trainer
  • Unsere Kindersportgruppen begrenzen wir auf 12 (bei den Kleinsten) bis maximal 15 Kinder um eine individuelle Förderung zu ermöglichen. In den Schwimmkursen lernen 8 bis 10 Kinder je Gruppe das Schwimmen
  • In den Kindergruppen wird auf eine altershomogene Zusammensetzung geachtet um Über- oder Unterforderungen zu vermeiden. Jeglicher Leistungsdruck bleibt dem Unterricht fern.
  • Die Teilnehmerzahl in unseren Gesundheitssportkursen begrenzen wir auf 15 Aktive
  • Die Größe unserer Sporträume entspricht stets den Anforderungen zur Verleihung unserer Qualitätssiegel.
  • Ein Orthopäde steht uns und unseren Trainern in allen sportmedizinischen Fragen zur Seite.
  • Alle Koronarsportgruppen werden unter permanenter Anwesenheit eines Arztes durchgeführt.

Mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung haben uns bekräftigt an diesem Qualitätsanspruch festzuhalten.